3. Einstellungsbereich

Wir zeigen dir, die wichtigen Einstellungen für den erfolgreichen Start

Gehe in das Modul „Einstellungen“. Hier kannst du dein Unternehmen und dessen Nutzer verwalten.

Ein Admin-Nutzer kann sowohl die Unternehmensstammdaten, als auch die Nutzer in der Anwendung anlegen, bearbeiten und löschen.

  • Unternehmen anlegen

    Um ein neues Unternehmen anzulegen, klickst du in dem Modul „Einstellungen“ auf „neues Unternehmen anlegen“.

    Folgende Erfassungsmaske öffnet sich:

    Befülle alle Felder. Bei den durch ein Achtungssymbol markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.


    Hinweis
    Die Rechnungseingangsmail wirst du im Laufe der nächsten Schritte nochmals benötigen. Merke dir, wo du sie findest:


    Unter dem Reiter „Adressdaten“ musst du die leeren Felder deines anzulegenden Unternehmens befüllen.

    Gehe dann in den Reiter „Bankdaten“.

    Nachdem du deine Bankverbindung/en hinterlegt hast, gehe in den Reiter „Buha-Daten“.


    Hinweis
    Alles weitere über den Reiter „Buha-Daten“ findest du über die Suchfunktion des Hilfe-Centers oder hier in der Knowledge Base


    Gehe im letzten Schritt in den Reiter „Weitere Einstellungen“. Hier wird der Workflow für den Standardprozess festgelegt.


    Hinweis
    Bei den ersten drei Auswahlfeldern handelt es sich um Vorbelegungsfelder für den Prüfprozess. Du kannst für die Prüfschritte kaufmännische, sachliche, und GL (Geschäftsleitung) Prüfung  Nutzer vorbelegen.


  • Unternehmen bearbeiten

    Du kannst zu jeder Zeit deine angelegten Unternehmensstammdaten bearbeiten. Gehe in das Modul „Einstellungen“, wähle unter Unternehmen dein Unternehmen aus, welches du bearbeiten möchtest und klicke auf „Bearbeiten“.

  • Nutzer anlegen

    Um einen Nutzer anzulegen, gehe in das Modul „Einstellungen“ und öffne den Reiter „Nutzer“. Klicke auf „neuen Benutzer anlegen“.

    In dem Reiter „Benutzerdaten“ musst du alle Pflichtfelder des anzulegenden Nutzers angeben.

    Gehe in den Reiter „Rollen“ und wähle die Rollen aus, nach denen dieser Nutzer handeln soll.


    Hinweis
    Weitere Informationen zu den Rollen erhälst du, indem du mit der Maus über die Info Symbole fährst.


    Gehe in den Reiter „Module“ und weise dem Nutzer die Module zu, die er zur Ausführung seiner Rollen benötigt.

    Abschließend wählst du die Unternehmen aus, auf die der Nutzer Zugriff erhalten soll.

  • Nutzer bearbeiten

    Du kannst zu jeder Zeit deine angelegten Nutzerstammdaten bearbeiten. Gehe in das Modul „Einstellungen“ und in den Reiter „Nutzer“. Wähle den zu bearbeitenden Nutzer aus und klicke auf „Bearbeiten“.